Praktikantin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPrak-ti-kan-tin (computergeneriert)
WortzerlegungPraktikant-in

Typische Verbindungen zu ›Praktikantin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Affäre Erzieherin Haus Meineid Praktikant Sex Sex-Affäre Sexaffäre Sozialpädagogin Studentin US-Präsident Verschwinden Weiße Haus Zigarre Zivi abstreiten anstiften berühmt blond ehemalig einstig früh königlich lügen naiv umarmen unbezahlt vermisst verschwunden vertuschen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Praktikantin‹.

Verwendungsbeispiele für ›Praktikantin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht sollte sie sich weniger anzüglich anziehen, zudem sei sie nur Praktikantin.
Die Welt, 12.03.2005
Nächstes Jahr werden wir uns wieder um eine ausländische Praktikantin bemühen.
Der Tagesspiegel, 05.01.2000
Auf dem Gang laufe ich dann einer anderen Praktikantin über den Weg.
Die Zeit, 24.06.1999, Nr. 26
Weiß diese Praktikantin auch, daß hier zwei Menschenleben von ihr abhängen?
Frapan, Ilse: Arbeit. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1903], S. 5315
Fräulein von Siemens war die erste Frau, die als Praktikantin in das chemische Institut aufgenommen wurde.
Fischer, Emil: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 12372
Zitationshilfe
„Praktikantin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Praktikantin>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Praktikantenstelle
Praktikant
Praktikabilität
praktikabel
Praktik
Praktiker
Praktikum
Praktikumsplatz
Praktikumsstelle
Praktikus