Praktikumsstelle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Praktikumsstelle · Nominativ Plural: Praktikumsstellen
Worttrennung Prak-ti-kums-stel-le
Wortzerlegung  Praktikum Stelle
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Arbeitsstelle, an der ein Praktikum abzuleisten ist

Typische Verbindungen zu ›Praktikumsstelle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Praktikumsstelle‹.

Verwendungsbeispiele für ›Praktikumsstelle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hatte sich zuvor bei seiner Praktikumsstelle krankgemeldet und wollte sich zu Hause auskurieren.
Die Zeit, 19.01.2009 (online)
Jetzt hat sie den Kurs fast hinter sich und eine interessante Praktikumsstelle gefunden.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.2001
Der Weg, die Spieler eher mit guten Jobs, Praktikumsstellen und Verbindungen in die Wirtschaft zu unterstützen, ist sicher richtig.
Die Welt, 15.12.1999
So würden die Jugendlichen dazu angeregt, sich um eine Praktikumsstelle zu bewerben.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.1998
An der Humboldt-Universität ist man dabei, ein eigenes Büro für die Akquise von Praktikumsstellen bei ausländischen Firmen und Institutionen aufzubauen.
Der Tagesspiegel, 13.01.1999
Zitationshilfe
„Praktikumsstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Praktikumsstelle>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Praktikumsplatz
Praktikum
Praktiker
Praktikantin
Praktikantenstelle
Praktikus
praktisch
praktizierbar
praktizieren
Praktizierung