Prankenschlag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Pran-ken-schlag
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Prankenhieb

Verwendungsbeispiele für ›Prankenschlag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur so ist sein Prankenschlag gegen den kleinen Nachbarn Unterhaching zu erklären.
Süddeutsche Zeitung, 23.02.2000
Der dritte Mantelpavian ist durch den Prankenschlag tödlich verletzt worden.
o. A.: Die Pavianmänner greifen ein. In: Tierfreund, 01.03.1985, S. 9
Die Pianisten gaben sich redliche Mühe, ihre sowieso ein wenig stumpf klingenden Konzertflügel mit derben Prankenschlägen heiser zu spielen.
Süddeutsche Zeitung, 14.05.1996
Manchmal zeigen sich aber auch schon Anfänge erster Prankenschläge großer Talente oder gar kommender Genies.
Die Zeit, 18.10.1968, Nr. 42
Der Löwe tötet mit nur einem Prankenschlag Zebra, Warzenschwein, Gazelle und Tourist.
Bild, 14.08.2002
Zitationshilfe
„Prankenschlag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prankenschlag>, abgerufen am 19.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prankenhieb
Pranke
Pranger
prangen
Pränataldiagnostik
Pränomen
pränumerando
Pränumeration
pränumerieren
Pränuntiation