Preisabsprache, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Preisabsprache · Nominativ Plural: Preisabsprachen · wird meist im Plural verwendet
Aussprache  [ˈpʀaɪ̯sʔapʃpʀaːχə]
Worttrennung Preis-ab-spra-che
Wortzerlegung  Preis Absprache
Wahrig und ZDL

Bedeutung

Wirtschaft (illegale) Absprache zwischen mehreren Anbietern einer Ware oder Dienstleistung hinsichtlich der Preisgestaltung (um sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen bzw. den finanziellen Gewinn zu erhöhen)
Synonym zu Preiskartell
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: illegale, verbotene, unzulässige, wettbewerbswidrige Preisabsprachen
als Akkusativobjekt: Preisabsprachen treffen
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Verdacht auf Preisabsprachen; Bußgelder wegen Preisabsprachen [verhängen]
Beispiele:
Das Bundeskartellamt hatte 2014 elf Unternehmen, einem Verband und Managern aus der Bierbranche Bußgeldbescheide über insgesamt 338 Millionen zugestellt. Der Vorwurf: Unerlaubte Preisabsprachen zum Nachteil der Verbraucher bei Fass‑ und Flaschenbier. [Neue Osnabrücker Zeitung, 04.04.2019]
Mehrere Verantwortliche von Busunternehmen müssen sich […] wegen illegaler Preisabsprachen vor dem Augsburger Landgericht verantworten. [Münchner Merkur, 05.10.2020]
Kartellamtspräsident Andreas M[…] warf den Unternehmen S[…], N[…] und P[…] vor, über viele Jahre hinweg Gebiets‑, Quoten‑ und Preisabsprachen getroffen zu haben. [Der Standard, 18.02.2014]
Eine vertikale Preisabsprache liegt dann vor, wenn ein Großlieferant seinen Vertragspartnern, die an den Endkonsumenten verkaufen, vorschreibt, wie hoch die Preise sein müssen. [Der Standard, 25.02.2013]
Die Kartellbehörde des US‑Justizministeriums hat eine Untersuchung gegen Mercedes‑Benz USA wegen des Verdachts auf Preisabsprache im Grossraum New York eingeleitet. [Neue Zürcher Zeitung, 21.07.2002]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Preisabsprache‹ (computergeneriert)

BestechungBeispielsätze anzeigen BußgeldBeispielsätze anzeigen GraphitelektrodeBeispielsätze anzeigen IndustrieversicherungBeispielsätze anzeigen KartellBeispielsätze anzeigen KartellstrafeBeispielsätze anzeigen KartellverfahrenBeispielsätze anzeigen KautschukchemikalieBeispielsätze anzeigen MarktaufteilungBeispielsätze anzeigen MillionenstrafeBeispielsätze anzeigen SchmiergeldzahlungBeispielsätze anzeigen SpeicherchipBeispielsätze anzeigen US-VitaminmarktBeispielsätze anzeigen UmtauschgebührBeispielsätze anzeigen VerdachtBeispielsätze anzeigen VitaminBeispielsätze anzeigen VitamingeschäftBeispielsätze anzeigen VitaminmarktBeispielsätze anzeigen VitaminproduktBeispielsätze anzeigen VitaminpräparatBeispielsätze anzeigen illegalBeispielsätze anzeigen rechtswidrigBeispielsätze anzeigen unerlaubtBeispielsätze anzeigen unlauterBeispielsätze anzeigen unzulässigBeispielsätze anzeigen verbotenBeispielsätze anzeigen verhängenBeispielsätze anzeigen vermutetBeispielsätze anzeigen wettbewerbsbeschränkendBeispielsätze anzeigen wettbewerbswidrigBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Preisabsprache‹.

Zitationshilfe
„Preisabsprache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preisabsprache>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Preisabschlag
Preisabbau
Preis-Lohn-Spirale
Preis-Leistungs-Verhältnis
Preis
Preisabzug
Preisagentur
Preisänderung
Preisangabe
Preisanhebung