Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Preisboxer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Preisboxers · Nominativ Plural: Preisboxer
Aussprache 
Worttrennung Preis-bo-xer
Wortzerlegung Preis Boxer1

Bedeutungsübersicht+

  1. [veraltet] Boxer, der auf Jahrmärkten, Rummelplätzen auftrat
  2. [bildlich] ...
eWDG

Bedeutungen

veraltet Boxer, der auf Jahrmärkten, Rummelplätzen auftrat
bildlich
Beispiele:
umgangssprachlichjmd. sieht aus wie ein Preisboxer (= ist von überaus kräftiger Statur)
umgangssprachlichein untersetzter, kräftiger Mann, dem das Jackett über den Schultern stramm saß, wie bei einem Preisboxer [ FalladaWolf1,255]

Verwendungsbeispiele für ›Preisboxer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute »bin ich zehnmal stärker", behauptet er protzig wie ein Preisboxer vorm nächsten Fight. [Süddeutsche Zeitung, 06.02.1998]
Eines Abends in Ryans Bar wollte ihn ein Preisboxer provozieren. [Süddeutsche Zeitung, 08.09.2001]
Unlängst sind erst wieder zwei Preisboxer in Übersee an ihren Kopfverletzungen im Kampf gestorben. [Die Welt, 13.10.2005]
Linkes Auge blau – Frank Fahrenhorst (27) sieht aus wie ein Preisboxer. [Bild, 09.02.2005]
Der einstige »Amateur aus Überzeugung« steht vor der größten Herausforderung als Preisboxer. [Der Tagesspiegel, 23.10.1998]
Zitationshilfe
„Preisboxer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preisboxer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Preisboxen
Preisbindung
Preisbildung
Preisbewerber
Preisbewegung
Preisbrecher
Preisbremse
Preisdifferenz
Preisdifferenzierung
Preisdiktat