Preisboxer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungPreis-bo-xer
WortzerlegungPreis2Boxer1
eWDG, 1974

Bedeutungen

veraltet Boxer, der auf Jahrmärkten, Rummelplätzen auftrat
bildlich
Beispiele:
umgangssprachlich jmd. sieht aus wie ein Preisboxer (= ist von überaus kräftiger Statur)
umgangssprachlich ein untersetzter, kräftiger Mann, dem das Jackett über den Schultern stramm saß, wie bei einem Preisboxer [FalladaWolf1,255]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Statur ehemalig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Preisboxer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute "bin ich zehnmal stärker", behauptet er protzig wie ein Preisboxer vorm nächsten Fight.
Süddeutsche Zeitung, 06.02.1998
Unlängst sind erst wieder zwei Preisboxer in Übersee an ihren Kopfverletzungen im Kampf gestorben.
Die Welt, 13.10.2005
Linkes Auge blau - Frank Fahrenhorst (27) sieht aus wie ein Preisboxer.
Bild, 09.02.2005
Der einstige "Amateur aus Überzeugung" steht vor der größten Herausforderung als Preisboxer.
Der Tagesspiegel, 23.10.1998
Plötzlich schoss dieser schwarze Mann auf mich zu, ein Hüne, groß und breit wie ein Preisboxer.
Die Zeit, 10.06.2002, Nr. 23
Zitationshilfe
„Preisboxer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preisboxer>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Preisboxen
Preisbindung
Preisbildung
preisbildend
preisbewusst
Preisbrecher
Preisbremse
Preisdämpfung
Preisdifferenz
Preisdifferenzierung