Preisgefälle, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Preisgefälles · Nominativ Plural: Preisgefälle
Aussprache [ˈpʀaɪ̯sgəˌfɛlə]
Worttrennung Preis-ge-fäl-le
Wortzerlegung  Preis Gefälle1
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Wirtschaft Gefälle¹ zwischen Preisen für jeweils die gleiche Ware oder (Dienst-)‍Leistung an verschiedenen Orten oder für vergleichbare Waren oder (Dienst-)‍Leistungen beim gleichen Anbieter
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein enormes, erhebliches, deutliches Preisgefälle
als Akkusativobjekt: das Preisgefälle ausnutzen, nutzen
Beispiele:
[…] zwischen Frankreich und der Schweiz ist das Preisgefälle für Bauland und Liegenschaften so hoch, dass sich ein Wohnsitz hinter der Grenze lohnt. [Neue Zürcher Zeitung, 01.12.2013]
Bei einer großen Wohnkostenbelastung in der Stadt und einem hohem Preisgefälle zum Umland würden angrenzende Regionen attraktiver. [Die Welt, 29.08.2020]
Sucht man nach Erklärungen für den harten Wettbewerb und das extreme Preisgefälle, hört man nicht nur, dass es zu viele [Frisör-]Läden gibt. [Süddeutsche Zeitung, 10.12.2019]
Eine jüngere Einwanderungswelle brachte vor allem Schmuggler und Kriminelle, die an dem Preisgefälle zwischen den Ländern Millionen verdienen. [Der Standard, 28.08.2015]
Bei Markenartikeln in Deutschland, Frankreich und den Nicht‑Euro‑Ländern Schweden und Großbritannien betragen die Preisgefälle nachweislich mehr als 40 Prozent. [Der Tagesspiegel, 27.02.2002]
Der [Postverwaltungsrat] hatte darum gebeten, untersuchen zu lassen, wie das Preisgefälle zwischen teuren Ferngesprächen und billigen Ortsgesprächen gesenkt werden kann, ohne Einnahmeverlust der Post. [Die Zeit, 05.02.1988]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Preisgefälle‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Preisgefälle‹.

Zitationshilfe
„Preisgefälle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preisgef%C3%A4lle>, abgerufen am 27.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
preisgebunden
preisgeben
Preisgarantie
Preisgabe
Preisfrage
Preisgefüge
preisgekrönt
Preisgeld
Preisgericht
preisgesenkt