Preisklasse, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Preisklasse · Nominativ Plural: Preisklassen
Aussprache 
Worttrennung Preis-klas-se
Wortzerlegung  Preis Klasse
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
ein Hotel der mittleren, niedrigen Preisklasse
Importweine werden in fünf Preisklassen eingestuft

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
Preisklasse  ●  Bahnhofskategorie  veraltet · Bahnhofsklasse  veraltet
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Preisklasse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Preisklasse‹.

Verwendungsbeispiele für ›Preisklasse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um so überraschender fielen die für diese Preisklasse ordentlichen Ergebnisse aus.
C't, 2000, Nr. 15
In dieser Preisklasse wird sich in der nächsten Zeit der erbitterte Kampf um den Käufer abspielen.
Die Zeit, 20.09.1963, Nr. 38
Meistens sind jedoch Räder einer bestimmten Preisklasse und eines bestimmten Typs von vergleichbarer Qualität.
Van der Plas, Rob: Das Fahrrad, Ravensburg: Maier 1989, S. 16
Bei Wagen mittlerer und höherer Preisklassen setzt sich mehr und mehr die hydraulische Kupplungsbetätigung durch.
Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 225
Vor dem Zweiten Weltkrieg rauchte jeder zweite Deutsche, der sich eine Zigarette der mittleren Preisklasse (damals vier Pfennige) leisten konnte, die Reemtsma-Marke.
Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 225
Zitationshilfe
„Preisklasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preisklasse>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Preiskegeln
Preiskategorie
Preiskartell
Preiskampf
Preiskalkulation
Preisknaller
Preisknüller
Preiskonjunktur
Preiskontrolle
Preiskonvention