Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Preiskorrektur, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Preiskorrektur · Nominativ Plural: Preiskorrekturen
Worttrennung Preis-kor-rek-tur
Wortzerlegung Preis Korrektur

Thesaurus

Synonymgruppe
Neufestsetzung der Preise · Preiserhöhung  ●  Preisanpassung  verhüllend · Preiskorrektur  verhüllend

Typische Verbindungen zu ›Preiskorrektur‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Preiskorrektur‹.

Verwendungsbeispiele für ›Preiskorrektur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der steigende Dollar löste dort beträchtliche Preiskorrekturen nach unten aus. [Süddeutsche Zeitung, 19.01.2004]
Doch diese Preiskorrekturen gelten nur für die Dauer der gegenwärtigen Versorgungslage. [Die Zeit, 04.02.1974, Nr. 05]
Jetzt sieht man sich nochmals zu einer durchschnittlichen Preiskorrektur von 4 Prozent gezwungen. [Die Zeit, 12.12.1969, Nr. 50]
Er wird deutlicher, falls es gelingen sollte, auf Teilgebieten Preiskorrekturen durchzusetzen. [Die Zeit, 18.02.1963, Nr. 07]
Wenn die Wertumsätze weiter erhöht werden konnten, so liegt dies nur zum Teil an gewissen kleinen Preiskorrekturen. [Die Zeit, 24.11.1955, Nr. 47]
Zitationshilfe
„Preiskorrektur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preiskorrektur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Preiskonvention
Preiskontrolle
Preiskonjunktur
Preisknüller
Preisknaller
Preiskracher
Preiskrieg
Preiskurant
Preiskurve
Preislage