Preislimit, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Preislimits · Nominativ Plural: Preislimits/Preislimite
Worttrennung Preis-li-mit
Wortzerlegung Preis1Limit
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Preislimit · ↗Preisobergrenze · oberste Preisgrenze

Typische Verbindungen zu ›Preislimit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Preislimit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Preislimit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ob das denn nicht auch billiger ginge, wollten wir angesichts unseres eingangs genannten Preislimits von 3000 Mark wissen.
C't, 2000, Nr. 23
Dabei galt das Preislimit allerdings nur für die interne Version.
C't, 1994, Nr. 6
Zum Versteigerungstermin empfiehlt es sich, anhand aller zusammengetragenen Informationen mit einem persönlichen Preislimit zu kommen.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.1997
Andererseits muß das obere Preislimit den Marktmißbrauch im Falle knappen Angebots unmöglich machen.
Die Zeit, 25.05.1962, Nr. 21
Korrekturen bei der Zahl der georderten Stücke oder beim Preislimit, zu dem die Aktie höchstens gekauft werden soll, sind in der Regel kostenlos.
Die Welt, 17.06.2004
Zitationshilfe
„Preislimit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preislimit>, abgerufen am 15.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Preislied
preislich
Preislawine
Preislage
Preiskurve
Preisliste
Preismanagement
Preismanipulation
Preismaßnahme
Preismechanismus