Preisrichter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Preisrichters · Nominativ Plural: Preisrichter
Aussprache 
Worttrennung Preis-rich-ter
Wortzerlegung  Preis Richter
eWDG

Bedeutung

Mitglied eines Preisgerichts
Beispiele:
die Preisrichter eines Architekturwettbewerbs, einer Hundeausstellung
Eiskunstlauffünf der Preisrichter belohnten ihre gelungene Kür mit der Note 5,9

Thesaurus

Synonymgruppe
Gutachtergremium · Jury · Preisgericht · Preisrichter
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Preisrichter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Preisrichter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Preisrichter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Acht Jahre später war er zu fein für die Preisrichter.
Die Zeit, 03.01.2011, Nr. 01
Deshalb gehen die Preisrichter schon vorher zum Training, um die Starter beurteilen zu könne.
Der Tagesspiegel, 17.02.2002
Preisrichter kann nur werden, wer nationale und internationale Seminare besucht hat.
o. A. [M. G.]: Preisrichte im Eiskunstlauf. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1991]
Ich habe Gelegenheit genommen, mit den Preisrichtern darüber zu sprechen.
Wilhelm II. (Kaiser des Deutschen Reiches): Das deutsche Volkslied. In: Johann, Ernst (Hg.), Reden des Kaisers, München: Deutscher Taschenbuch-Verl. 1966 [06.06.1903], S. 378
Nicht schon die Leistung begründet hier den Anspruch auf den Preis, sondern erst die Entscheidung des Preisrichters.
Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 159
Zitationshilfe
„Preisrichter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preisrichter>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Preisrevision
Preisrelation
Preisregulierung
Preisregelung
Preisreduzierung
Preisrichterkollegium
Preisring
Preisrisiko
Preisrückgang
Preisrutsch