Preisstrategie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Preisstrategie · Nominativ Plural: Preisstrategien
WorttrennungPreis-stra-te-gie

Typische Verbindungen
computergeneriert

aggressiv

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Preisstrategie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bislang haben die Preisstrategien der Hersteller nicht zu einem übergreifenden Preisausgleich geführt.
Die Welt, 08.05.2001
Doch schnell mußten die Unternehmen erkennen, daß der Preisstrategie Grenzen gesetzt sind.
Der Tagesspiegel, 09.07.1999
Eine ähnliche Preisstrategie wendet auch das "New Yorker Hotel" in Manhattan an.
Süddeutsche Zeitung, 13.08.2002
Das Marktumfeld habe sich mit den neuen Anbietern geändert, Lufthansa werde deswegen in bestimmten Fällen mit der Preisstrategie taktieren.
Die Zeit, 08.04.2002, Nr. 14
Mit der neuen Preisstrategie zeigt Intel, daß man durchaus in der Lage ist, flexibel auf den Markt zu reagieren.
C't, 1995, Nr. 2
Zitationshilfe
„Preisstrategie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preisstrategie>, abgerufen am 17.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Preisstopp
Preissteigerungsrate
Preissteigerung
Preisstaffelung
Preisstabilität
Preisstruktur
Preisstufe
Preissturz
Preisstützung
Preissubvention