Prellung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Prellung · Nominativ Plural: Prellungen
Aussprache
WorttrennungPrel-lung (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Prellung‹ als Letztglied: ↗Knieprellung · ↗Schulterprellung
eWDG, 1974

Bedeutung

durch Stoß oder Schlag hervorgerufene innere Verletzung mit Bluterguss
Beispiele:
eine schmerzhafte Prellung des linken Handgelenks
der Radfahrer erlitt nur leichte Prellungen, kam mit geringfügigen Prellungen davon

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Prellung · ↗Quetschung  ●  ↗Kontusion  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Eisbein · ↗Hirsch · ↗Pferdekuss · Schenkler  ●  Boandl  bair. · ↗Eisenbahner  österr. · Knöck  fränk. · Schenkerl  österr. · Tschekapuff  österr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschürfung Bluterguss Bluterguß Gehirnerschütterung Hautabschürfung Hämatom Knochenbruch Kopfverletzung Nasenbeinbruch Oberschenkel Platzwunde Quetschung Rippe Rippenbruch Schienbein Schleudertrauma Schnittverletzung Schnittwunde Schürfung Schürfwunde Sprunggelenk Stauchung Verstauchung Zerrung davonkommen davontragen diagnostizieren erleiden schmerzhaft zuziehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prellung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Prellung soll ihn an einem weiteren Einsatz gehindert haben.
Der Tagesspiegel, 18.10.2002
Er kam mit leichten Prellungen davon; aber es hätte schlimmer kommen können.
Die Zeit, 24.11.1967, Nr. 47
Selim verlor vor Lachen das Gleichgewicht und zog sich eine Prellung zu.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 135
Seine Prellungen, die Schürfwunden und die Brandverletzungen steckt Ihr Mann weg wie nichts.
Rode, Axel: Das Erbe der Guldenburgs, Bergisch-Gladbach: Lübbe 1986, S. 32
Rotlicht kann bei Erkältungen, Rheuma, Ischias heilend wirken, auch bei leichteren Prellungen oder Verstauchungen.
Schwenk, Hans: Gesünder wohnen, München: König Verlag 1972, S. 83
Zitationshilfe
„Prellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prellung>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prellstein
Prellschuß
Prellerei
Preller
prellen
Prellwand
Prélude
Premier
premier-
Premiere