Preselection

Worttrennung Pre-se-lec-tion
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Fernsprechwesen vertragliche Bindung eines Teilnehmers an einen bestimmten Anbieter im Telefonnetz

Typische Verbindungen zu ›Preselection‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Preselection‹.

Verwendungsbeispiele für ›Preselection‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn hingegen keine fixen Kosten berechnet werden, dann spricht eigentlich nichts gegen Preselection.
Süddeutsche Zeitung, 28.10.2000
Wer die Preselection wählt, muss sich beim gewünschten Anbieter anmelden.
Die Welt, 09.07.2003
Preselection im Ortsnetz wird aus technischen Gründen aber erst zum 8.
Der Tagesspiegel, 19.04.2003
Auch Preselection, also die Voreinstellung, die automatisch zur gewünschten Telefongesellschaft umleitet, wird möglich.
Die Zeit, 14.10.2002, Nr. 41
Entscheidet sich der Kunde für Preselection, so laufen alle Gespräche, die mit Null beginnen, ab der Vermittlungsstelle über das alternative Fernnetz.
C't, 1998, Nr. 3
Zitationshilfe
„Preselection“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Preselection>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
preschen
Presbyterium
presbyterianisch
Presbyterianer
Presbyterialverfassung
Presenter
Preshave
Preshavelotion
press
Press-Sack