Pressebüro, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Pressebüros · Nominativ Plural: Pressebüros
Worttrennung Pres-se-bü-ro
Wortzerlegung  Presse2 Büro
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Büro, in dem eine Pressestelle untergebracht ist

Typische Verbindungen zu ›Pressebüro‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pressebüro‹.

Verwendungsbeispiele für ›Pressebüro‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gibt ein Pressebüro, aber das ist ausgerechnet heute nicht erreichbar.
Die Zeit, 31.05.2010, Nr. 22
Dies teilte das Pressebüro der katholischen Kirche in London mit.
Die Welt, 18.06.1999
Das Pressebüro nannte bei der Vorstellung des neuen Kinos einen.
Süddeutsche Zeitung, 01.06.1995
Oben lagen die Arbeitsräume der Geschäftsführung, einige Sitzungszimmer und das Pressebüro.
Reger, Erik [d.i. Dannenberger, Hermann]: Union der festen Hand, Kronberg/Ts.: Scriptor 1976 [1931], S. 601
Ich sei der Meinung, daß der Brief eine elende Mystifikation sei, die vom preußischen Pressebüro ausgehe, um mich und Liebknecht zu diskreditieren.
Bebel, August: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 3963
Zitationshilfe
„Pressebüro“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Presseb%C3%BCro>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pressebühne
Pressebesprechung
Presseberichterstattung
Presseberichterstatter
Pressebericht
Pressechef
Pressecommuniqué
Pressedienst
Presseecho
Presseempfang