Presseberichterstatter, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Pres-se-be-richt-er-stat-ter
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

für die Presse tätiger Berichterstatter

Verwendungsbeispiele für ›Presseberichterstatter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Presseberichterstatter werden damit in die Lage versetzt, über die Marktlage nicht nur einer beschränkten Anzahl von Papieren berichten zu können.
Die Zeit, 29.06.1962, Nr. 26
Die Presseberichterstatter, die den Prozeß Tag für Tag im Gerichtssaal miterlebten, wurden allmählich skeptisch gegenüber der von der Polizei vorgegebenen Wahrheitsvariante.
Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1954 - 1974, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1998], S. 346
Ein Kilometer ab liegt das alte Hotel, das zur Zeit von Gebirgstruppen bewohnt wird und für die Weltmeisterschaften für 400 Presseberichterstatter eingerichtet wird.
Die Zeit, 08.11.1963, Nr. 45
Zitationshilfe
„Presseberichterstatter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Presseberichterstatter>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pressebericht
Pressebengel
Pressebeeinflussung
Presseball
Presseausweis
Presseberichterstattung
Pressebesprechung
Pressebühne
Pressebüro
Pressechef