Pressebesprechung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Pres-se-be-spre-chung
Wortzerlegung  Presse2 Besprechung
eWDG

Bedeutung

siehe auch Pressegespräch
Beispiel:
eine Pressebesprechung der neuen Bilanzzahlen

Verwendungsbeispiele für ›Pressebesprechung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einer Pressebesprechung meinte er, daß eine endgültige Klärung des Dollarproblems noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.
Die Zeit, 10.11.1972, Nr. 45
Schließlich wartet man mit Spannung auf das Ergebnis der in den kommenden Wochen stattfindenden Pressebesprechungen, von denen zumindest eine optimistische Prognose erwartet wird.
Die Zeit, 19.04.1968, Nr. 16
Es ist eine Pressebesprechung und ich bitte das Gericht, sich sofort der Seite 110 zuzuwenden.
o. A.: Einhundertdreizehnter Tag. Mittwoch, 24. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 18909
Einen Abriß dieser Gemeinschaftsarbeit gab in einer Pressebesprechung der zweite Vizepräsident und Kanzler der Akademie, Ministerialdirigent Baeumker.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 02.03.1939
Anläßlich einer Pressebesprechung im Rathaus wurde vom Lebensmittel- und Baupolizeireferat, Rechtsrat Dr. Helmreich, auf die Bestrebungen hingewiesen, in München eine Eierkühlhalle zu errichten.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 08.03.1929
Zitationshilfe
„Pressebesprechung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pressebesprechung>, abgerufen am 01.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Presseberichterstattung
Presseberichterstatter
Pressebericht
Pressebengel
Pressebeeinflussung
Pressebühne
Pressebüro
Pressechef
Pressecommuniqué
Pressedienst