Pressefest, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungPres-se-fest
WortzerlegungPresse2Fest
eWDG, 1974

Bedeutung

DDR von der sozialistischen Presse der DDR veranstaltetes Volksfest
Beispiel:
das diesjährige Berliner Pressefest

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die NPD-Parteizeitung veranstaltet ihr Pressefest seit 2001, in fast jährlichem Rhythmus, meistens in Ostdeutschland.
Die Zeit, 14.08.2012, Nr. 33
Während des Pressefestes im früheren Buga-Park ließen sie die Fußballer für das Halten der ersten Bundesliga minutenlang hochleben.
Der Tagesspiegel, 20.05.2001
Er war Star des traditionellen Pressefestes, zu dem Hausherr Bill Graves nicht nur den Künstler, sondern beispielsweise auch Bill-Clinton-Freund Rüdiger Löwe begrüßen konnte.
Süddeutsche Zeitung, 11.06.1994
Am nächsten Tag gehen wir aufs Pressefest des »Neuen Deutschland«, Wochenendereignis im Volkpark Friedrichhain.
konkret, 1982
So könnten Theater, Cafés, Restaurants und Veranstaltungsräume entstehen, in den große Events wie die Berlinale-Eröffnung, BDI-Versammlungen oder Pressefeste stattfinden könnten.
Die Welt, 31.01.2005
Zitationshilfe
„Pressefest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pressefest>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pressefeldzug
Presseerzeugnis
Presseerklärung
Presseempfang
Presseecho
Presseförderung
Pressefoto
Pressefotograf
Pressefrau
Pressefreiheit