Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Pressekonferenz, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Pres-se-kon-fe-renz
Wortzerlegung Presse2 Konferenz
Wortbildung  mit ›Pressekonferenz‹ als Letztglied: Bilanzpressekonferenz · Bundespressekonferenz
eWDG

Bedeutung

Konferenz prominenter Persönlichkeiten mit Vertretern der Presse
Beispiele:
eine Pressekonferenz einberufen, abhalten
eine internationale Pressekonferenz geben

Thesaurus

Synonymgruppe
Pressekonferenz · Pressetermin · Presseveranstaltung
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Pressekonferenz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pressekonferenz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Pressekonferenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich organisierte täglich eine Pressekonferenz in unserem Haus, die immer gut besucht war. [Hasselbach, Ingo u. Bonengel, Winfried: Die Abrechnung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1993], S. 57]
Nach den Spielen gingen wir zu der Pressekonferenz, und ich lernte andere Journalisten kennen. [Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 138]
Kurz vor dem Erscheinen Ihres Artikels organisieren Sie eine Pressekonferenz. [Die Zeit, 02.01.1998, Nr. 2]
Bei der Pressekonferenz kamen so viele Journalisten wie nie zuvor. [Die Zeit, 11.04.1997, Nr. 16]
Zudem forderte sie ultimativ eine Pressekonferenz, auf der sie ihre Ziele öffentlich darlegen könnte. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1995]]
Zitationshilfe
„Pressekonferenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pressekonferenz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pressekommuniqué
Pressekommentar
Pressekarte
Pressekampagne
Pressejargon
Pressekonzentration
Pressekonzern
Pressekorrespondent
Pressekritik
Presselandschaft