Pressezentrum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Pres-se-zen-trum · Pres-se-zent-rum
Wortzerlegung  Presse2 Zentrum
eWDG

Bedeutung

Zentrale, in der Presseleute bei Ereignissen von besonderer aktueller Bedeutung Nachrichten empfangen und weiterleiten können
Beispiel:
das Pressezentrum einer Tagung, Sportveranstaltung

Typische Verbindungen zu ›Pressezentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Pressezentrum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Pressezentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gegen 13 Uhr fahre ich ins internationale Pressezentrum in der deutschen Schule.
Die Zeit, 21.10.2004, Nr. 44
Als einzige Abteilung soll, so heißt es, das Pressezentrum arbeiten.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2003
Sechs Räume stehen im Pressezentrum bereit, wer 350 Mark übrig hat, kann sein Anliegen zwei Stunden lang präsentieren.
Der Tagesspiegel, 18.04.2001
Das zu diesem Zweck vorgesehene Pressezentrum wollte er auf keinen Fall betreten.
Die Welt, 02.02.2000
Wir sitzen im Pressezentrum und sind doch von jeder Information abgeschnitten.
konkret, 1991
Zitationshilfe
„Pressezentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pressezentrum>, abgerufen am 30.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pressezensur
Pressezeichner
Pressezar
Pressewesen
Pressevertreter
Pressform
Pressglas
presshaft
Pressharz
Presshefe