Pressform

WorttrennungPress-form
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik hohle Form, in die das zu formende Material (z. B. Glas, Kunststoff) hineingepresst wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Modellform · Pressform
Synonymgruppe
Gießform · ↗Gussform · Pressform

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Moden lassen sich allerdings schneller ändern als die Preßformen der Werke.
Die Zeit, 11.06.1982, Nr. 24
Gemeint ist der Käse, der langsam sämig und dann in wagenradgroße Preßformen gefüllt wird.
Die Zeit, 24.06.1983, Nr. 26
Was in Zorneding entsteht, sind zum einen Teile von Prototypen und zum anderen Preßformen für die Vorserienproduktion.
Süddeutsche Zeitung, 12.03.1998
Also bringt nicht die austauschbare Matrize für die Musikrillen die Zahlen auf die Scheibe, sondern die Preßform der Fertigungsanlage.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.1994
Zitationshilfe
„Pressform“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pressform>, abgerufen am 16.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pressezentrum
Pressezensur
Pressezeichner
Pressezar
Pressewesen
Pressglas
presshaft
Pressharz
Presshefe
Preßheu