Presskohle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungPress-koh-le (computergeneriert)
WortzerlegungpressenKohle
Ungültige SchreibungPreßkohle
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1974

Bedeutung

Brikett
Beispiele:
ein Zentner Presskohlen
Presskohlen aus dem Keller holen, auflegen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre Kinder nannten mich »Bimbo« oder »Presskohle«, denn sie zählten mich nicht zur menschlichen Rasse.
Die Zeit, 23.01.2012, Nr. 04
Um auf die Spur des wirklichen Täters zu führen, füllt sie Preßkohlen mit Schießpulver und praktiziert sie in das Schulzesche Kellerabteil.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 03.03.1935
Zitationshilfe
„Presskohle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Presskohle>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pressionsmittel
Pression
Pressing
pressieren
Pressholz
Preßkopf
Preßkuchen
Pressleder
Pressling
Preßluft