Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Presssaft, der

Alternative Schreibung Press-Saft
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Presssaft(e)s · Nominativ Plural: Presssäfte/Press-Säfte
Worttrennung Press-saft ● Press-Saft
Wortzerlegung pressen Saft
Ungültige Schreibung Preßsaft
Rechtschreibregeln § 2, § 45 (4)
Wortbildung  mit ›Presssaft‹ als Letztglied: Gemüsepress-Saft · Gemüsepresssaft
eWDG

Bedeutung

ausgepresster Saft

Verwendungsbeispiele für ›Presssaft‹, ›Press-Saft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Preßsaft aus chinesischem Sellerie wiederum enthält ein ausgezeichnetes Mittel gegen Bluthochdruck. [Die Zeit, 23.05.1980, Nr. 22]
Der Preßsaft aus Herba Narcissmus ist ein in der Naturheilkunde bewährtes Mittel gegen das Gefühl der eigenen Wertlosigkeit. [Die Zeit, 31.03.1989, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Presssaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Presssaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Presssack
Pressplatte
Presspappe
Pressmasse
Pressluftschuppen
Pressschlag
Pressschweißen
Pressspan
Pressspanplatte
Pressstoff