Pricke, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Pricke · Nominativ Plural: Pricken
Worttrennung Pri-cke (computergeneriert)
eWDG

Bedeutung

Seemannssprache als Seezeichen zur Warnung vor Untiefen in den Grund eines Gewässers gesteckter Stock oder Strauch
Zitationshilfe
„Pricke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Pricke>, abgerufen am 19.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Priapismus
priapisch
priapeisch
Priapea
Priamel
Prickel
Prickelei
prickelig
prickeln
Prickelwasser