Primel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Primel · Nominativ Plural: Primeln
Aussprache 
Worttrennung Pri-mel
Herkunft Latein
Wortbildung  mit ›Primel‹ als Erstglied: ↗Primelkrankheit · ↗Primeltopf
eWDG, 1974

Bedeutung

artenreiche, ausdauernde Rosettenpflanze der nördlichen gemäßigten Zone, deren blattloser Stiel in Dolden oder Köpfchen angeordnete Blüten in verschiedenen Farben trägt, Schlüsselblume
Beispiele:
eine Vase, ein Töpfchen mit Primeln
saloppjmd. geht ein wie eine Primel
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Primel f. Der Name für die ausdauernden, meist im zeitigen Frühjahr blühenden Rosettenpflanzen (insbesondere ↗Aurikel, ↗Schlüsselblume, s. d.) erscheint (Ende 18. Jh.) als eingedeutschte Kurzform von botan.-lat. Primula veris ‘Echte Schlüsselblume’, eigentlich ‘kleiner Erstling des Frühlings’; vgl. lat. vēr (Genitiv vēris) ‘Frühling’ und lat. prīmula, fem. Deminutivum von lat. prīmus (s. ↗prima). Die von Linné (1753) aufgenommene Bezeichnung folgt der Pflanzenbezeichnung mlat. primula, auch schon primula veris (14. Jh.), die aber auch für verschiedene andere Pflanzen gilt.

Typische Verbindungen zu ›Primel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Primel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Primel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Haben Sie mal eine Primel bei 30 Grad im Schatten sich selbst überlassen?
Bild, 23.02.2004
Zur Sicherheit pflanze ich ihm ein paar bunte Primeln dazu.
Die Welt, 06.04.2002
Nun aber, zum Frühling, hatte die Mutter viele bunte Primeln dort pflanzen lassen.
Ewers, Hanns Heinz: Alraune, München: Herbig 1973 [1911], S. 259
Ich gehe hinein, frage sofort nach dem Chirurgen Dr. Primel, aber der ist nicht da.
Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 199
Die Primeln unserer Alpen, das Entzücken des Bergwanderers, sind fast alle für den Tieflandgarten ungeeignet.
Schacht, Wilhelm: Der Steingarten und seine Welt, Ludwigsburg: Ulmer 1953, S. 116
Zitationshilfe
„Primel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Primel>, abgerufen am 29.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prime Time
Prime Rate
Prime
Primaware
Primavistadiagnose
Primelkrankheit
Primeltopf
Primerate
Primetime
Primeur