Primzahlzwilling, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Primzahlzwillings · Nominativ Plural: Primzahlzwillinge
Worttrennung Prim-zahl-zwil-ling
Wortzerlegung PrimzahlZwilling

Verwendungsbeispiele für ›Primzahlzwilling‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein wichtiges Thema ist für mich die Frage nach der Unendlichkeit von Primzahlzwillingen.
Die Zeit, 12.10.2005, Nr. 41
Solche „Primzahlzwillinge“ sind in den höchsten Regionen des Zahlensystems entdeckt worden.
Die Zeit, 26.12.1980, Nr. 53
Selbst im Bereich der mehr als 11000stelligen Zahlen gibt es Primzahlzwillinge.
o. A.: Erfolg nach 300 Jahren. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zitationshilfe
„Primzahlzwilling“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Primzahlzwilling>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Primzahl
Primus inter Pares
Primus
Primordien
primordial
principiis obsta
Principium Contradictionis
Principium exclusi Tertii
Principium Identitatis
Principium Rationis sufficientis