Printbranche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Printbranche · Nominativ Plural: Printbranchen
WorttrennungPrint-bran-che (computergeneriert)
WortzerlegungPrintBranche

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Printbranche ist im Umbruch, sie muss sich verändern, und die Lösungen liegen nicht eben auf der Hand.
Die Zeit, 09.09.2013, Nr. 36
Meggle kann sich vorstellen, nach seiner Karriere in der Printbranche weiterzumachen.
Die Zeit, 20.04.2009, Nr. 16
Die Ursache für das außergewöhnlich gute Geschäftsjahr sieht Haak in den Werbefeldzügen der Energie- und Mobilfunkriesen, von dem die gesamte Printbranche profitiert habe.
Süddeutsche Zeitung, 06.07.2001
Zitationshilfe
„Printbranche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Printbranche>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Printbereich
Print
Principium Rationis sufficientis
Principium Identitatis
Principium exclusi Tertii
Printe
Printer
Printers
Printing-on-Demand
Printjournalismus