Prinzipienerklärung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Prinzipienerklärung · Nominativ Plural: Prinzipienerklärungen
WorttrennungPrin-zi-pi-en-er-klä-rung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anerkennung Befreiungsorganisation PLO Palästinenser September Unterzeichnung israelisch-palästinensisch unterzeichnen unterzeichnet vereinbart

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prinzipienerklärung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es handelt sich um eine Prinzipienerklärung, die nicht eigens unterzeichnet wurde.
Die Zeit, 18.08.2008, Nr. 33
Rabin bezog sich mit seiner Erklärung auf die mit der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) unterzeichnete Prinzipienerklärung.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.1994
Zumindest hofft Stein, dass man sich vor Clintons Abgang auf eine "Prinzipienerklärung" einigen könne.
Der Tagesspiegel, 12.01.2001
Doch soll eine einleitende Prinzipienerklärung Kuba dazu veranlassen, beispielsweise mit der Freilassung von politischen Gefangenen vor Abschluß des Abkommens eine Geste guten Willens zu präsentieren.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1995]
Er ist Architekt der Prinzipienerklärung von Oslo und gilt als intimer Kenner des Verhandlungsstandes zwischen Israelis und Palästinensern.
Die Welt, 25.07.2001
Zitationshilfe
„Prinzipienerklärung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prinzipienerklärung>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
prinzipiell
Prinzipat
Prinzipalstimme
prinzipaliter
Prinzipalin
prinzipienfest
Prinzipienfestigkeit
Prinzipienfrage
Prinzipienlehre
prinzipienlos