Prinzipienlehre, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Prinzipienlehre · Nominativ Plural: Prinzipienlehren
Aussprache [pʀɪn'ʦiːpi̯ənˌleːʀə]
Worttrennung Prin-zi-pi-en-leh-re
Wortzerlegung Prinzip Lehre1
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

fachsprachlich wissenschaftliches, weltanschauliches Lehrgebäude und System allgemeiner, ein Sachgebiet betreffender Grundsätze und Ideen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine ethische Prinzipienlehre
Beispiele:
Rhonheimer plaziert die nähere Tugendlehre zwischen eine recht subtile Handlungstheorie und eine abschließende Prinzipienlehre[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.11.2001]
So behauptet er [Volker Böhnigk], »daß Prinzipienlehren wie Universalismus und Objektivismus sowohl vom Selbstverständnis der Philosophen und Wissenschaftler her als auch argumentationslogisch mit den Bestandteilen einer nationalsozialistischen Ideologie verträglich sind«. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.09.2000]
Nun ist es gewiss ein grosses Verdienst Krämers und anderer Forscher, […] die sogenannte Prinzipienlehre Platons wieder aufgewertet zu haben. Im Zentrum des platonischen Denkens, so hat es Aristoteles überliefert, stehe die Annahme zweier Prinzipien, zweier Grundgedanken, von denen her alles, was ist, in seinem Sein zu begreifen sei[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 08.11.1997]
Die erste Frage gehört zur Prinzipienlehre der Moral, die zweite zur Lehre ihrer Anwendung – in unserem Fall, da er das öffentliche Handeln betrifft, zur Theorie der Politik. [Jonas, Hans: Das Prinzip der Verantwortung. Frankfurt a. M.: Insel-Verl. 1979, S. 61]
So wurde »Fundamentaltheologie« als »theologische Grundwissenschaft« konzipiert nach Art einer theologischen Prinzipienlehre, die sowohl die materialen wie die formalen Prinzipien der Theologie erarbeiten und reflektieren sollte […]. [Jedin, Hubert (Hg.): Handbuch der Kirchengeschichte. Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 14461]
Die Ethik ist die Prinzipienlehre der Philosophie von Recht und Staat. [Vorländer, Karl: Geschichte der Philosophie. Leipzig: Meiner 1913, S. 8456]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Prinzipienlehre‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Prinzipienlehre‹.

Zitationshilfe
„Prinzipienlehre“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prinzipienlehre>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prinzipienfrage
Prinzipienfestigkeit
Prinzipienerklärung
Prinzipat
Prinzipalstimme
Prinzipienlosigkeit
Prinzipienreiter
Prinzipienreiterei
Prinzipienstreit
Prinzipientreue