Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Priorisierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Priorisierung · Nominativ Plural: Priorisierungen
Aussprache [pʀioʀiˈziːʀʊŋ]
Worttrennung Pri-ori-sie-rung · Prio-ri-sie-rung
Wortzerlegung priorisieren -ung
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von priorisieren
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: klare Priorisierungen
als Akkusativobjekt: eine Priorisierung vornehmen
Beispiele:
Von daher kann man die Frage, ob der Atomausstieg richtig war, durchaus mit einem Nein beantworten, zumindest was den Zeitpunkt angeht. Eine Priorisierung des Kohleausstiegs wäre klimapolitisch sehr viel sinnvoller gewesen. [Hamburger Abendblatt, 31.12.2019]
Mit Beginn des Lockdowns, als die Buchhandlungen fast überall schließen mussten, änderte der Versandhändler Amazon plötzlich die Priorisierung seiner Artikel. Waren Bücher für Vorzugskunden vorher oft am Tag nach Bestellung angekommen, dauerte die Lieferung selbst von aktuellen Bestsellern plötzlich eine Woche und mehr. [Die Welt, 22.12.2020]
Ich finde es zunächst wichtig zu betonen, dass die Gerichte während der gesamten Pandemiezeit handlungsfähig geblieben sind, auch wenn bei den Verfahren Priorisierungen vorgenommen werden mussten. [Welt am Sonntag, 29.11.2020]
Im Behördendeutsch verpasst der Rechnungshof der Regierung gar eine schallende Ohrfeige: Es fehle nicht nur an Priorisierung und Abstimmung, sondern auch an einer »angemessenen Erfolgskontrolle« und einer »zielgerichteten Steuerung«. Die Kontrolleure kommen zum Schluss, dass die [Klimaschutz-]Ziele zwar gut klingen, aber in vielen Fällen kaum erreicht werden können. [Süddeutsche Zeitung, 09.07.2020]
[…] Auftritt des Präsidenten der Bundesärztekammer, Jörg‑Dietrich Hoppe, vergangene Woche auf dem Deutschen Ärztetag. Dort hatte der hagere Mann unerhörterweise einmal mehr Verteilungsgerechtigkeit durch Priorisierung gefordert. Die Krankenkassen sollten nicht mehr alles erstatten, sondern nur noch solche medizinischen Behandlungen, die dringend, wichtig und kosteneffizient seien – den Rest müssten die Patienten in Zukunft selbst berappen. [Die Zeit, 28.05.2009]
Nicht nur die Kostenstrukturen der Industrie müssen kontinuierlich angepaßt werden, auch die Rahmenbedingungen, die Genehmigungsverfahren, die Gesetze, die Priorisierung von Industrien und Technologien müssen ständig an internationalen Maßstäben gemessen werden. [Die Zeit, 02.06.1995]
spezieller das Einteilen oder Eingeteiltwerden von jmdm. in eine von mehreren Gruppen, die nacheinander ein knappes Gut, eine Dienstleistung o. Ä. erhalten
Beispiele:
Aber jetzt, wo die Priorisierung für die letzten Teilgruppen der Stufe 3 geöffnet ist, zu denen ich gehöre, lasse ich mich in der kommenden Woche [gegen das Coronavirus] impfen. [Hamburger Abendblatt, 19.06.2021]
An diesem Freitag will [Bundesgesundheitsminister Jens] Spahn eine Verordnung zur sogenannten Priorisierung unterzeichnen, also zur konkreten Reihenfolge, welche Bevölkerungsgruppen wann drankommen können. [Die Welt, 18.12.2020]
Die Praxen sind bereit, über ihr Regel‑Tagwerk hinaus den Impffortschritt zu forcieren. Die Auswahl der Empfänger folgt medizinischer Kompetenz – relevanter als die monatelang allein entscheidende Priorisierung. [Fränkischer Tag, 19.06.2021]
Beim Impfen[…] hätte man die Priorisierung länger aufrechterhalten sollen, um die Ärzte nicht ins Chaos zu stürzen. [Süddeutsche Zeitung, 18.06.2021]
[…] nun wird der Allgemeinheit auch noch ein Teil des ohnehin zu knappen Impfstoffs entzogen, um die Mitarbeiter von Großunternehmen bevorzugt zu impfen. Mit der Folge, dass alle anderen nun noch länger auf ihre Impfung warten müssen. Ich weiß, es klingt etwas polemisch, aber an die Stelle der durchaus nachvollziehbaren Priorisierung nach Risiko tritt nun faktisch die Priorisierung nach Unternehmensgröße. [Süddeutsche Zeitung, 18.06.2021]
Der Gesetzgeber muss aber nach den ersten Impfdurchgängen die Priorisierung von Bereichen und Berufsgruppen fortlaufend weiterentwickeln und die Impfstrategie anpassen, sodass bei Bedarf auch gezielt Beschäftigte in Bereichen der Daseinsvorsorge immunisiert werden können, die zunächst nicht als prioritär eingestuft wurden. [Die Welt, 23.12.2020]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Bewertung · Ordnung · Priorisierung

Typische Verbindungen zu ›Priorisierung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Priorisierung‹.

Zitationshilfe
„Priorisierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Priorisierung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Priorin
Priorat
Prior
Prionprotein
Prionenprotein
Priorität
Prioritätenliste
Prioritätensetzung
Prioritätsaktie
Prioritätsliste