Privatchauffeur, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Pri-vat-chauf-feur
Wortzerlegung  privat Chauffeur

Verwendungsbeispiele für ›Privatchauffeur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als ihr Kunde sich langweilt und Karten spielen will, lässt sie vom Privatchauffeur ein Pokerspiel besorgen.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.2002
Und in „Sigismund“ taucht er wieder auf, nämlich in einem Traum als Privatchauffeur in der Hölle.
Die Zeit, 21.10.1977, Nr. 43
Danach habe der FDP-Politiker seinen von der EU gestellten Fahrer auch unerlaubt für Hausmeisterdienste und als Privatchauffeur eingesetzt.
Bild, 06.11.2002
Rundfahrten mit eigenem Auto und Privatchauffeur bietet seit diesem Sommer ein Reiserecht Düsseldorfer Veranstalter an.
Der Tagesspiegel, 30.06.2000
Anfang August 1985 übernahm ich dann in der Rolle von Wallraffs "Bruder" Abdullah den Job als Vogels Privatchauffeur.
Der Spiegel, 15.06.1987
Zitationshilfe
„Privatchauffeur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Privatchauffeur>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Privatbrief
Privatbibliothek
Privatbetrieb
Privatbesitz
Privatbereich
Privatdetektiv
Privatdinge
Privatdiskont
Privatdozent
Privatdruck