Privatdinge

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungPri-vat-din-ge
WortzerlegungprivatDing1
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
ich mische mich nicht gern in Privatdinge
Zitationshilfe
„Privatdinge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Privatdinge>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Privatdetektiv
Privatchauffeur
Privatbrief
Privatbibliothek
Privatbetrieb
Privatdiskont
Privatdozent
Privatdruck
Private
Privateigentum