Privatinvestor, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Privatinvestors · Nominativ Plural: Privatinvestoren
Aussprache
WorttrennungPri-vat-in-ves-tor
WortzerlegungprivatInvestor

Typische Verbindungen zu ›Privatinvestor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anleger Bank Besitz Beteiligungsgesellschaft Einstieg Finanzierung Fond Konsortium Management Pensionskasse Stiftung Unternehmer Verkauf Versicherung aufbringen ausländisch bauen beteiligen britisch einsteigen engagieren finanzieren investieren japanisch kaufen verkaufen vermögend veräußern wohlhabend überlassen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Privatinvestor‹.

Verwendungsbeispiele für ›Privatinvestor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch spekulieren laut Schätzungen erst rund 50.000 Privatinvestoren hierzulande mit Devisen.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 13
Für Privatinvestoren sei es dann unattraktiv, die Siedlung zu kaufen.
Süddeutsche Zeitung, 13.05.2004
Zu den Investitionen steuerte das Land 47 Mio Mark bei, der Rest kam von Bund, Europäischer Union und Privatinvestoren.
Bild, 09.06.2000
Ein bedeutender Teil der Kapitalbedürfnisse solle zweckmäßigerweise durch Privatinvestoren des Auslandes gedeckt werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1962]
Bevor sich Albrecht als Mäzen für den Privatinvestor Korf betätigte, bemühte sich Privatinvestor Bahlsen als Mäzen für den Politiker Albrecht.
konkret, 1982
Zitationshilfe
„Privatinvestor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Privatinvestor>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Privatinteresse
Privatinitiative
Privatindustrie
privatim
Privatier
Privation
privatisieren
Privatisierung
Privatisierungsagentur
Privatisierungsgesetz