Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Privatkunde, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Privatkunden · Nominativ Plural: Privatkunden
Aussprache 
Worttrennung Pri-vat-kun-de
Wortzerlegung privat Kunde1
Wortbildung  mit ›Privatkunde‹ als Erstglied: Privatkundengeschäft · Privatkundin
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Privatperson, die einer Firma oder einem Dienstleister gegenüber als Kunde auftritt
in gegensätzlicher Bedeutung zu Firmenkunde (1), Geschäftskunde (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: betuchte, gehobene, reiche, vermögende, wohlhabende Privatkunden
als Akkusativobjekt: Privatkunden bedienen, beliefern, beraten, betreuen, umwerben, vernachlässigen
in Präpositionalgruppe/-objekt: Anlagestrategien, Tarife, Strompreise, Vermögensverwaltung für Privatkunden; die Betreuung von Privatkunden; das Geschäft mit Privatkunden
Beispiele:
Privatkunden erhalten ihre Briefe […] statt am Morgen erst am Nachmittag; Geschäftskunden – die Marktmacht lässt grüssen – werden weiterhin bis 10 Uhr bedient. [Neue Zürcher Zeitung, 06.09.2008]
Der größte Teil des Ärgers kommt ja daher, dass man als Privatkunde [eines Telefoniedienstleisters] freinehmen muss, wenn sich der Techniker ankündigt, und den Tag däumchendrehend in seiner Wohnung verbringt. [Die Zeit, 03.04.2014]
Fehlende Wechselbereitschaft der Privatkunden war auch im Strombereich einer der Gründe dafür, dass die anfängliche Preisschlacht nach der Marktöffnung verebbte. [Die Zeit, 13.03.2007]
[…] Madame G[…] ist außer dem Hause Chanel die einzige, die nur für Privatkunden arbeitet, die bereit sind, für ein maßgeschneidertes, mit der Hand genähtes Modell 5.000 bis 8.000 Mark zu zahlen. [Haute Couture. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1975]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Endkunde · Endverbraucher · Privatkunde
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Privatkunde‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Privatkunde‹.

Zitationshilfe
„Privatkunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Privatkunde>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Privatkrieg
Privatkredit
Privatkram
Privatkorrespondenz
Privatkopie
Privatkundengeschäft
Privatkundin
Privatkurs
Privatkursus
Privatleben