Privatvorstellung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPri-vat-vor-stel-lung
WortzerlegungprivatVorstellung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer häufiger mieten sich Kinofreunde zur Privatvorstellung gleich einen ganzen Saal.
Süddeutsche Zeitung, 19.08.1999
Regelmäßig kommt er zu Privatvorstellungen in die königlichen Gemächer, läßt Camillas Schmuck verschwinden.
Bild, 16.03.1998
Endlich stellte Haie Himmelstoß wieder auf die Beine und gab als Schluß eine Privatvorstellung.
Remarque, Erich Maria: Im Westen nichts Neues, Berlin: Propyläen 1929, S. 46
Er und seine Presseagentin, eine sehr einflussreiche Frau, saßen im kleinen Salon und warteten auf ihre Privatvorstellung.
Die Zeit, 23.09.2002, Nr. 38
Anschließend gaben die Hagenbeckschen Tiger und Löwen eine Privatvorstellung für den Jubilar und seine Gäste.
Die Welt, 06.01.2001
Zitationshilfe
„Privatvorstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Privatvorstellung>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Privatvorsorge
Privatvorführung
Privatversicherung
Privatversicherte
Privatvermögen
Privatwagen
Privatweg
Privatwirtschaft
privatwirtschaftlich
Privatwohnung