Probeaufführung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Pro-be-auf-füh-rung
eWDG

Bedeutung

siehe auch Probelauf (1)

Verwendungsbeispiele für ›Probeaufführung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So kam es zu der als Probeaufführung deklarierten Premiere am 17.
Der Tagesspiegel, 24.12.2002
Aber das, so sagen Nasa-Forscher, waren nur "Probeaufführungen" im Vergleich zur Erkundungsmission von Messenger, die nun begonnen hat.
Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06
Nachdem das Fünf-Millionen-Dollar-Finale in Probeaufführungen beim Publikum durchfiel, kam der Film ohne das große Fressen ins Kino.
C't, 1998, Nr. 13
Zitationshilfe
„Probeaufführung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Probeauff%C3%BChrung>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Probearbeit
Probealarm
Probeabzug
Probeabstimmung
Probeabdruck
Probeaufnahme
Probeauftrag
Probeband
Probebelastung
Probebetrieb