Probeflug, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Pro-be-flug
Wortzerlegung  Probe Flug
eWDG

Bedeutung

siehe auch Probelauf (1)
Beispiel:
das Flugzeug stürzte bei einem Probeflug ab

Typische Verbindungen zu ›Probeflug‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Probeflug‹.

Verwendungsbeispiele für ›Probeflug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis ein Missile militärisch genutzt werden könne, müsse es zehn bis 20 Probeflüge absolvieren.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.2004
Bei den Probeflügen im vergangenen Jahr hatte es zunächst nicht sehr erfolgversprechend ausgesehen.
Die Zeit, 10.02.1958, Nr. 06
Schon am nächsten Abend bat man mich zu einem Probeflug.
Rhein, Eduard: Du und die Elektrizität, Berlin: Ullstein 1956 [1940], S. 467
Der Probeflug und der erste kommerzielle Start mit einem TV-Satelliten an Bord verliefen planmäßig.
Die Welt, 15.07.2000
In Travemünde startet das Segelflugzeug »Nordmeer« zu einem Probeflug über den Atlantik.
o. A.: 1937. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 3030
Zitationshilfe
„Probeflug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Probeflug>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Probefahrt
Probeexemplar
Probeehe
Probedurchgang
Probedruck
Probegalopp
probehalber
probehaltig
Probeheft
Probejahr