Problemkomplex, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Pro-blem-kom-plex · Prob-lem-kom-plex
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Problemkreis

Verwendungsbeispiele für ›Problemkomplex‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Statt dessen wenden sie sich eher Problemkomplexen zu, die kaum eindeutig zu umreißen sind.
Die Zeit, 02.08.1991, Nr. 32
Unabhängig davon bewegt heute ein zweiter Problemkomplex die Praktischen Informatiker.
Rechenberg, Peter: Was ist Informatik?, München: Hanser 1994 [1991], S. 130
Wie steht es heute mit dem alten Problemkomplex Glaube und Wissen, Offenbarung und Vernunft?
Trillhaas, W.: Religionsphilosophie. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 31682
Die Forschungsthemen wurden in 11 Problemkomplexe aufgegliedert, für jeden Komplex wurde das fachlich zuständige Institut eines RGW-Landes mit der Koordinierung der Forschung beauftragt.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - U. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21295
Beide fanden es ungeheuer komisch, dass ein aus Bangalore kommender Computerfachmann, der die deutsche Staatsangehörigkeit erstrebt, in diesen Problemkomplex hineingezogen werden sollte.
Die Welt, 02.11.2000
Zitationshilfe
„Problemkomplex“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Problemkomplex>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Problemkind
Problemhorizont
Problemhaar
Problemgruppe
problemgeschichtlich
Problemkonstellation
Problemkredit
Problemkreis
Problemlage
problemlos