Problemsicht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Problemsicht · Nominativ Plural: Problemsichten
WorttrennungPro-blem-sicht · Prob-lem-sicht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir haben die Probleme ausgetauscht, wir haben eine ähnliche Problemsicht zumindest.
Die Zeit, 25.02.2013, Nr. 08
Hier haben sich die Autoren offensichtlich nicht mit ihrer jeweiligen Problemsicht zurückgehalten.
Süddeutsche Zeitung, 11.09.2000
In einem Interview mit der »Welt« hat er kürzlich seine Problemsicht umrissen.
konkret, 1999
Für manche fehlenden Begriffsbestimmungen entschädigen die längeren Beiträge, in denen „soziologische Fragestellungen und Problemsichten verbunden“ und zusätzlich manche politologischen, psychologischen, historischen Fragen abgehandelt werden.
Die Zeit, 16.11.1973, Nr. 47
Nach eigener Aussage teilt er mit Warnfried Dettling, einem der bekannteren jüngeren CDU-Ideologen, »die grundlegende Problemsicht, die Wahrnehmung der ordnungspolitischen Aufgabe.
konkret, 1985
Zitationshilfe
„Problemsicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Problemsicht>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Problemschach
problemreich
Problemregion
Problemorientierung
problemorientiert
Problemsituation
Problemskizze
Problemstellung
Problemstruktur
Problemverhalten