Prodromus

WorttrennungPro-dro-mus (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, veraltet Vorwort, Vorrede

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Vorrede · ↗Vorwort  ●  ↗Prolog  griechisch · ↗Geleitwort  geh. · Prodromus  geh., veraltet, lat., griechisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Abteilung Astronomie sind J. Hevelius ’ "Prodromus astronomiae" und ein Band mit fünf seltenen Drucken, darunter der Mondtopographie von 1647 (beide 65 000).
Süddeutsche Zeitung, 21.04.1997
Zitationshilfe
„Prodromus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Prodromus>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prodromalsymptom
Prodrom
Prodigium
Prodigalität
prodeutsch
Producer
Product-Placement
Productplacement
Produkt
Produktangebot