Produktionsausfall, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Produktionsausfall(e)s · Nominativ Plural: Produktionsausfälle
Aussprache 
Worttrennung Pro-duk-ti-ons-aus-fall
Wortzerlegung  Produktion Ausfall
eWDG

Bedeutung

Ausfall, Unterbrechung in der materiellen Produktion
Beispiele:
einen Produktionsausfall wettmachen
durch die Störung der Energieversorgung kam es zu einem empfindlichen Produktionsausfall

Typische Verbindungen zu ›Produktionsausfall‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Produktionsausfall‹.

Zitationshilfe
„Produktionsausfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Produktionsausfall>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Produktionsauftrieb
Produktionsauftrag
Produktionsaufschwung
Produktionsauflage
produktionsästhetisch
Produktionsausstoß
Produktionsausweitung
Produktionsbasis
Produktionsberatung
Produktionsbereich