Produktionsgeheimnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Produktionsgeheimnisses · Nominativ Plural: Produktionsgeheimnisse
WorttrennungPro-duk-ti-ons-ge-heim-nis
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
etw. als Produktionsgeheimnis betrachten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beinahe hätte Wolodja dem Spion sogar das Notizbuch seines Vaters gezeigt, in dem wichtige Produktionsgeheimnisse zu finden wären.
Die Zeit, 11.03.1954, Nr. 10
Im Einzelfall müsse natürlich immer zwischen dem Interesse des Konsumenten und dem des Unternehmens abgewogen werden, wie zum Beispiel bei Produktionsgeheimnissen wie dem Coca-Cola-Geheimrezept.
Der Tagesspiegel, 21.11.2001
Es erzeugt, züchtet ein kulturelles Rot-Kreuz-Bewusstsein, labilisiert Weltmärkte, zwingt Konzerne ihre Produktionsgeheimnisse offen zu legen, verschafft ganzen Kolonnen von Leugnungsexperten dauerhafte Brot- und Karrierechancen.
Süddeutsche Zeitung, 12.03.2001
Zitationshilfe
„Produktionsgeheimnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Produktionsgeheimnis>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Produktionsfunktion
Produktionsform
Produktionsfonds
Produktionsfluß
Produktionsfirma
Produktionsgenehmigung
Produktionsgenossenschaft
Produktionsgesellschaft
Produktionsgruppe
Produktionsgut