Produktionsgeheimnis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Produktionsgeheimnisses · Nominativ Plural: Produktionsgeheimnisse
Aussprache 
Worttrennung Pro-duk-ti-ons-ge-heim-nis
Wortzerlegung Produktion Geheimnis
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
etw. als Produktionsgeheimnis betrachten

Verwendungsbeispiele für ›Produktionsgeheimnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beinahe hätte Wolodja dem Spion sogar das Notizbuch seines Vaters gezeigt, in dem wichtige Produktionsgeheimnisse zu finden wären. [Die Zeit, 11.03.1954, Nr. 10]
Im Einzelfall müsse natürlich immer zwischen dem Interesse des Konsumenten und dem des Unternehmens abgewogen werden, wie zum Beispiel bei Produktionsgeheimnissen wie dem Coca‑Cola‑Geheimrezept. [Der Tagesspiegel, 21.11.2001]
Genaue Angaben fehlen, denn der ideelle Wert von Betriebs‑ und Produktionsgeheimnissen läßt sich nur schwer ermitteln. [Die Zeit, 20.03.1970, Nr. 12]
Denn es ist eine vitale Frage für die USA, ob es gelingt, die Sicherheit des Produktionsgeheimnisses der Rüstungsindustrie zu gewährleisten. [Die Zeit, 29.03.1951, Nr. 13]
Es erzeugt, züchtet ein kulturelles Rot‑Kreuz‑Bewusstsein, labilisiert Weltmärkte, zwingt Konzerne ihre Produktionsgeheimnisse offen zu legen, verschafft ganzen Kolonnen von Leugnungsexperten dauerhafte Brot‑ und Karrierechancen. [Süddeutsche Zeitung, 12.03.2001]
Zitationshilfe
„Produktionsgeheimnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Produktionsgeheimnis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Produktionsfunktion
Produktionsform
Produktionsfonds
Produktionsfluss
Produktionsfirma
Produktionsgenehmigung
Produktionsgenossenschaft
Produktionsgesellschaft
Produktionsgruppe
Produktionsgut