Produktionsgruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPro-duk-ti-ons-grup-pe
WortzerlegungProduktionGruppe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inzwischen liegen Erfahrungswerte für sieben Produktionsgruppen in der Zeit von Dezember 1992 bis Mai 1994 vor.
Süddeutsche Zeitung, 29.06.1994
Innerhalb der drei großen Produktionsgruppen hat sich das Absatzbild geringfügig verschoben.
Die Zeit, 29.05.1958, Nr. 22
Rund 70 Aussteller zeigen hier in fast 300 Produktionsgruppen einige tausend Erzeugnisse.
Die Zeit, 07.04.1955, Nr. 14
Die Versammlung der Autoren und bildenden Künstler bestimmt allein die Arbeit des Verlags und setzt die Produktionsgruppe und deren Sprecher oder Sprecherin ein.
Der Tagesspiegel, 20.09.1999
Ein Abgeordneter, der auf dauernde Art aufhört, Produzierender zu sein oder der Produktionsgruppe anzugehören, für die er gewählt wurde, verliert sein Mandat.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1953]
Zitationshilfe
„Produktionsgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Produktionsgruppe>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Produktionsgesellschaft
Produktionsgenossenschaft
Produktionsgenehmigung
Produktionsgeheimnis
Produktionsfunktion
Produktionsgut
Produktionshalle
Produktionsindex
Produktionsinstrument
Produktionskapazität