Produktionsnetzwerk, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Produktionsnetzwerk(e)s · Nominativ Plural: Produktionsnetzwerke
Aussprache
WorttrennungPro-duk-ti-ons-netz-werk
WortzerlegungProduktionNetzwerk

Typische Verbindungen
computergeneriert

global

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Produktionsnetzwerk‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Offenbar flossen die Informationen im weltweiten Produktionsnetzwerk nicht richtig zusammen.
Die Zeit, 08.02.2010, Nr. 06
Trotzdem werde das Produktionsnetzwerk und die Modellpalette erweitert, kündigte Panke an.
Der Tagesspiegel, 13.05.2005
Sie haben in der Regel komplexe Produktionsnetzwerke, über die sie mit ihren Zulieferern verbunden sind.
Die Welt, 10.03.2000
Anders als in Amerika sind in Deutschland Produktionsnetzwerke aber noch wenig entwickelt.
Süddeutsche Zeitung, 11.01.1997
Die Integration beider Länder in globale Produktionsnetzwerke hat nicht nur wirtschaftlichen Aufschwung erzeugt, sondern auch regionale und soziale Disparitäten hervorgebracht oder verstärkt.
Die Zeit, 22.12.2008, Nr. 51
Zitationshilfe
„Produktionsnetzwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Produktionsnetzwerk>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Produktionsmöglichkeit
Produktionsmodell
Produktionsmittel
Produktionsmethode
Produktionsmenge
Produktionsniveau
Produktionsorganisation
produktionsorientiert
Produktionsplan
Produktionsplanung