Produktionsschwierigkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungPro-duk-ti-ons-schwie-rig-keit
WortzerlegungProduktionSchwierigkeit

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn es da tatsächlich Produktionsschwierigkeiten geben sollte, werden wir eben verschiedene Anbieter beauftragen.
Die Welt, 18.06.1999
Die restlichen 325 Millionen sollen zunächst in Reserve gehalten und erst ausgeschüttet werden, wenn es in der Bundesrepublik zu Produktionsschwierigkeiten kommen sollte.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1951]
Nicht zuletzt hat auch der große Konkurrent Boeing schon unter argen Produktionsschwierigkeiten gelitten.
Die Zeit, 09.06.2005, Nr. 24
Sony hat Produktionsschwierigkeiten, konnte bis jetzt nur die Hälfte der versprochenen Geräte ausliefern.
Bild, 27.10.2000
Die Kläger werfen Boeing vor, die Produktionsschwierigkeiten mehrere Monate lang vor den Aktionären geheimgehalten zu haben, um den Kurs der eigenen Aktie künstlich hochzuhalten.
Süddeutsche Zeitung, 07.11.1997
Zitationshilfe
„Produktionsschwierigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Produktionsschwierigkeit>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Produktionsschwerpunkt
Produktionsschule
Produktionsschicht
Produktionsrückgang
Produktionsrisiko
Produktionssektor
Produktionssortiment
Produktionssphäre
Produktionsspitze
Produktionsstandort