Produktionssektor, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Produktionssektors · Nominativ Plural: Produktionssektoren
Aussprache
WorttrennungPro-duk-ti-ons-sek-tor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur wenn wir in der Revolution gute Arbeit leisten, wird es möglich sein, auch auf dem Produktionssektor gute Arbeit zu leisten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1975]
Doch selbst im eigentlichen Produktionssektor ist ein Vergleich sehr schwierig.
Die Zeit, 14.10.1960, Nr. 42
Die russische Regierung hat deshalb ein sehr großes Interesse daran, dass sich dieser Produktionssektor weiter stabilisiert und in die Weltwirtschaft integriert.
Die Welt, 14.01.2002
Während der Krankenstand im Produktionssektor kontinuierlich sinkt, stagniert er bei Büroangestellten oder steigt sogar.
C't, 2000, Nr. 13
Der Übergang zur industriellen Großproduktion in der Landwirtschaft galt als letzte Stufe der »gesetzmäßigen Entwicklung« in diesem Produktionssektor.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 7352
Zitationshilfe
„Produktionssektor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Produktionssektor>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Produktionsschwierigkeit
Produktionsschwerpunkt
Produktionsschule
Produktionsschicht
Produktionsrückgang
Produktionssortiment
Produktionssphäre
Produktionsspitze
Produktionsstandort
Produktionsstätte