Professionalität, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Professionalität · Nominativ Plural: Professionalitäten · wird selten im Plural verwendet
Aussprache  [pʀofɛsi̯onaliˈtɛːt]
Worttrennung Pro-fes-si-ona-li-tät · Pro-fes-sio-na-li-tät
formal verwandt mit professionell
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

anerkannte, hoher fachlicher Qualifikation entsprechende Kompetenz bzw. darauf fußendes Handeln
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: handwerkliche, journalistische, mangelnde, abgeklärte Professionalität
mit Prädikativ: Professionalität ist entscheidend, wichtig
mit Genitivattribut: die Professionalität der Akteure, Lehrer, Täter, Beteiligten, des Managements, Personals
in Koordination: Professionalität und Seriosität, Perfektion
als Genitivattribut: der Grad der Professionalität
Beispiele:
Auch die Airline bedankte sich bei den Piloten: »Dank der Professionalität der Besatzung und ihres koordinierten Vorgehens hat die Notlandung keine tragischen Folgen gehabt«[…]. [Die Welt, 16.08.2019]
Demnach hat er [der Trainer] von den Spielern mehr Professionalität bei Ernährung, Nachtruhe und Freizeitgestaltung verlangt. [Der Standard, 28.01.2016]
Nichts gegen deutsche Kellnerinnen; zusammen mit österreichischen Berufskolleginnen bringen sie viel Professionalität, Verlässlichkeit und mitunter durchaus auch Freundlichkeit in helvetische Gaststuben. [Neue Zürcher Zeitung, 27.02.2016]
Zwar wird längst nicht mehr der alte Glaubenskampf zwischen Kunst und Kommerz ausgetragen, doch die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Dilettantismus und Professionalität tut sich nicht selten auf. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.03.1999]
Viele der dort [beim VEB DEFA-Studio für Dokumentarfilme] produzierten Dokumentarfilme zeichneten sich durch hohe Professionalität aus und wurden oft auf internationalen Festivals mit Preisen bedacht. [Herbst, Andreas [u. a.]: Lexikon der Organisationen und Institutionen. In: Enzyklopädie der DDR. Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 7696]
Nur die Zusammenführung vielfältiger Professionalitäten und Ressourcen bietet die Chance, wirksame Lösungen für komplexe Probleme zu finden und gemeinsam umzusetzen. Nur dann können die notwendigen Voraussetzungen für die Bildungserfolge möglichst vieler Menschen geschaffen werden. [Bleckmann, Peter / Durdel, Anja: Lokale Bildungslandschaften. Perspektiven für Ganztagsschulen und Kommunen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009, S. 223] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Professionalität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Professionalität‹.

Zitationshilfe
„Professionalität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Professionalit%C3%A4t>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Professionalismus
Professionalisierungsprozess
Professionalisierung
professionalisieren
Professional
professionell
Professionelle
Professionist
Professor
professoral