Profilager

WorttrennungPro-fi-la-ger
WortzerlegungProfiLager
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Jargon Gesamtheit der Profis

Typische Verbindungen zu ›Profilager‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Profilager‹.

Verwendungsbeispiele für ›Profilager‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist aberwitzig zu behaupten, er sei ein Mann für das Profilager.
Der Tagesspiegel, 21.10.2004
Und doch tut er sich mit dem Sprung ins Profilager schwer.
Die Welt, 09.08.2000
Schließlich hat sich die Band seit dem Wechsel ins Profilager 1971 den Weg nach oben schwer verdient.
Süddeutsche Zeitung, 06.05.1999
Und er hofft, dass er mit seiner Band irgendwann ins Profilager wechseln kann.
Die Zeit, 21.05.2007, Nr. 21
Amateure im Profilager wollen sie bleiben, also den Verzicht auf Macht-Ambitionen institutionalisieren.
o. A.: EINE SAUBERE ALTERNATIVE. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1982]
Zitationshilfe
„Profilager“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Profilager>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Profil
Profiklub
Profikiller
Profikarriere
Profikampf
Profilansicht
Profilaufbahn
Profilbild
Profilbildung
Profileisen