Profitunternehmen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Profitunternehmens · Nominativ Plural: Profitunternehmen
Worttrennung Pro-fit-un-ter-neh-men
Wortzerlegung  Profit Unternehmen

Verwendungsbeispiele für ›Profitunternehmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Januar dieses Jahres veranstaltete er nach dem Vorbild weltlicher Profitunternehmen zum ersten Male eine Pressekonferenz, auf der der Haushaltsvoranschlag für 1969 ausgiebig erörtert wurde.
Die Zeit, 14.11.1969, Nr. 46
Heinrich Hegener führt sein Reisebüro nicht vordergründig als Profitunternehmen und verkauft die Reise nicht als Ware.
Die Zeit, 05.05.1972, Nr. 18
Er hat seinen Job, seine Funktion, seine Kontrolle, seinen Profit noch nicht wirklich gefunden in dem Profitunternehmen Vintage.
Süddeutsche Zeitung, 11.12.2004
Gemeinsam mit ihren Freunden Fatty und Dreieinigkeitsmoses gründet sie mitten in der Wüste die Stadt Mahagonny als Profitunternehmen.
Fath, Rolf: Rollen - L. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 16254
Zitationshilfe
„Profitunternehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Profitunternehmen>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Profitsucht
Profitstreben
Profitrate
Profitquelle
profitorientiert
Profitwirtschaft
Profiverein
Profos
Profoss
profund