Programmdirektor, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Programmdirektors · Nominativ Plural: Programmdirektoren
Aussprache 
Worttrennung Pro-gramm-di-rek-tor
Wortzerlegung  Programm Direktor
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

besonders Fernsehen jmd., der für das Programm (bestimmter Sendungen) verantwortlich ist

Typische Verbindungen zu ›Programmdirektor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

ARD-AnstaltenBeispielsätze anzeigen AbteilungsleiterBeispielsätze anzeigen ChefredakteurBeispielsätze anzeigen DeutschlandfunkBeispielsätze anzeigen FernsehspielchefBeispielsätze anzeigen FernsehzuschauerBeispielsätze anzeigen GeschäftsführerBeispielsätze anzeigen IntendantBeispielsätze anzeigen LandesrundfunkanstaltenBeispielsätze anzeigen ModeratorBeispielsätze anzeigen MorgenmannBeispielsätze anzeigen MorgenmoderatorBeispielsätze anzeigen PostBeispielsätze anzeigen PrivatsenderBeispielsätze anzeigen RadioBeispielsätze anzeigen RadiosenderBeispielsätze anzeigen RaumfahrtBeispielsätze anzeigen RedakteurBeispielsätze anzeigen ReferentBeispielsätze anzeigen RundfunkBeispielsätze anzeigen SenderBeispielsätze anzeigen StellvertreterBeispielsätze anzeigen SüdwestfunkBeispielsätze anzeigen VerwaltungsdirektorBeispielsätze anzeigen VoxBeispielsätze anzeigen ZDF-IntendantBeispielsätze anzeigen damaligBeispielsätze anzeigen fungierenBeispielsätze anzeigen scheidendBeispielsätze anzeigen stellvertretendBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Programmdirektor‹.

Verwendungsbeispiele für ›Programmdirektor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anschließend stieg der als konservativ geltende Journalist im Haus zum Programmdirektor auf.
Die Zeit, 20.06.2011, Nr. 25
Künftig entscheidet nicht mehr irgendein Programmdirektor, was zu sehen ist.
Der Tagesspiegel, 26.11.1999
Wegen einer Sendung, die unter meinem Namen lief, erteilt mir der Programmdirektor eine Rüge.
Becker, Jurek: Amanda herzlos, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1993 [1992], S. 344
Der "Programmdirektor Deutsches Fernsehen" (Leiter der ARD-Koordinierungsstelle in München) hat dabei den Vorsitz.
o. A. [dü.]: Programmdirektoren der ARD-Rundfunkanstalten. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1984]
Der Programmdirektor leitet die ständige Programmkonferenz, deren Mitglieder die Intendanten oder die Fernsehdirektoren der einzelnen Anstalten sind.
o. A. [sa]: Programmdirektion Deutsches Fernsehen. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1977]
Zitationshilfe
„Programmdirektor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Programmdirektor>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Programmdirektion
Programmdebatte
Programmcode
Programmchef
Programmbibliothek
Programmdiskussion
Programmentwicklung
Programmentwurf
Programmfehler
Programmfenster