Programmierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Pro-gram-mie-rung
Wortzerlegung programmieren-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Gehirnwäsche · ↗Konditionierung · ↗Manipulation · Programmierung
Computer
Synonymgruppe
Codierung · Engineeringarbeit · ↗Entwicklung · ↗Implementation · Programmierung · ↗Softwareentwicklung  ●  Coding  engl.
Unterbegriffe
  • klassenlose Objektorientierung · prototypenbasierte Programmierung
  • testgesteuerte Programmierung · testgetriebene Entwicklung
  • logische Programmierung · prädikative Programmierung
  • ereignisgesteuerte Programmierung · ereignisgetriebene Programmierung · ereignisorientierte Programmierung
  • sequentielle Programmierung · serielle Programmierung
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Programmierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Assembler Benutzeroberfläche Benutzerschnittstelle Projektmanagement Servlet Systemberatung VGA-Karte Videorecorder Videorekorder Vorkenntnis Windows-Anwendung ereignisgesteuert ereignisorientiert genetisch hardwarenah linear modular neurolinguistisch objektorientiert plattformunabhängig plattformübergreifend portabel prozedural strukturiert systemnah systemübergreifend unsauber vereinfachen visuell vorgeburtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Programmierung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Programmierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Montag war den Technikern aber offenbar nicht genug Zeit für die Programmierung geblieben.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.2004
Auch auf dem Gebiet der klassischen Programmierung, die mit rein logischen Systemen arbeitet, ist man dem Ziel schon sehr nahe gekommen.
Der Tagesspiegel, 20.07.1998
Die damit eng verbundene Programmierungstechnik behandelt allgemeine methodische Fragen der Programmierung.
Rechenberg, Peter: Was ist Informatik?, München: Hanser 1994 [1991], S. 10
Stirners Idee ist es, aus seinem Kopf alle fremden Programmierungen einfach hinauszuwerfen.
Sloterdijk, Peter: Kritik der zynischen Vernunft Bd. 1, Frankfurt: Suhrkamp 1983, S. 183
EDV-Anlagen übernehmen auch technisch-wissenschaftliche Berechnungen und Programmierungen von numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 6335
Zitationshilfe
„Programmierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Programmierung>, abgerufen am 28.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Programmiersprache
Programmierschnittstelle
Programmierfehler
Programmiererin
Programmierer
Programminhalt
Programmkino
Programmkode
Programmkommission
Programmleiter